waffeln-buttermilch

Mit Buttermilch werden die Waffeln wunderbar fluffig - ein wunderbarer Allrounder.

Reicht füretwa 4 Personen
Vorbereitung10 MinutenBacken20 MinutenGesamt30 Minuten

Zutaten

 500 ml Buttermilch
 2 große Eier
 100 g Butter (geschmolzen)
 250 g Mehl
 2 TL Backpulver
 2 EL Zucker
 1 TL Salz
 2 TL Vanilleextrakt (oder 1 Päckchen Vanillepulver)
waffeln-buttermilch

Anleitung

1

Vermische in einer Schüssel die Eier, die Buttermilch, die geschmozelne Butter sowie den Vanilleextrakt bzw. das Vanillepulver

2

In einer anderen Schüssel die restlichen, trockenen Zutaten vermischen.

3

Die beiden Gemische nun in einer Schüssel gründlich vermischen, entweder mit einem Rührgerät oder einem Schneebesen. Nach Möglichkeit sollte der Teig klumpenfrei werden!

4

Waffeleisen einfetten, den Teig in das Eisen geben und jede Waffel etwa 3 Minuten lang backen. Wenn kein Dampf austritt, sind die Waffeln meist fertig. Wiederholen, bis kein Teig mehr da ist.

Tipps & Tricks
5

Möglichst direkt nach dem Backen verzehren. Alternativ im Backofen bei 60 Grad warmhalten.

6

Wenn die Waffeln komplett erkaltet sind, kann man sie für 5 Minuten im Backofen bei etwa 180 Grad wieder auf die perfekte Temperatur bringen.

7

Mit Puderzucker oder frischen früchten genießen!

Zutaten

 500 ml Buttermilch
 2 große Eier
 100 g Butter (geschmolzen)
 250 g Mehl
 2 TL Backpulver
 2 EL Zucker
 1 TL Salz
 2 TL Vanilleextrakt (oder 1 Päckchen Vanillepulver)

Anleitung

1

Vermische in einer Schüssel die Eier, die Buttermilch, die geschmozelne Butter sowie den Vanilleextrakt bzw. das Vanillepulver

2

In einer anderen Schüssel die restlichen, trockenen Zutaten vermischen.

3

Die beiden Gemische nun in einer Schüssel gründlich vermischen, entweder mit einem Rührgerät oder einem Schneebesen. Nach Möglichkeit sollte der Teig klumpenfrei werden!

4

Waffeleisen einfetten, den Teig in das Eisen geben und jede Waffel etwa 3 Minuten lang backen. Wenn kein Dampf austritt, sind die Waffeln meist fertig. Wiederholen, bis kein Teig mehr da ist.

Tipps & Tricks
5

Möglichst direkt nach dem Backen verzehren. Alternativ im Backofen bei 60 Grad warmhalten.

6

Wenn die Waffeln komplett erkaltet sind, kann man sie für 5 Minuten im Backofen bei etwa 180 Grad wieder auf die perfekte Temperatur bringen.

7

Mit Puderzucker oder frischen früchten genießen!

Buttermilchwaffeln – Rezept & Anleitung
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Go Top